e-Liquid

e-Liquid

Zigaretten, das ist bekannt, schmecken allesamt mehr oder minder ähnlich, oft auch überhaupt nicht und darüber hinaus richten sie große gesundheitliche Schäden an. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen für die elektronische Zigarette begeistern, denn dieses innovative Raucherlebnis verzichtet nicht nur auf all die gefährlichen Zusätze des gewöhnlichen Glimmstengels, die E-Zigarette bietet für das zu verwendende e-Liquid auch eine ganze Reihe interessanter Geschmacksvariationen.

Meistens testen Raucher zunächst das klassische eJuice, das den Tabakgeschmack recht zuverlässig nachahmt, entscheiden sich dann aber zunehmend auch für das Ausprobieren fruchtiger, exotischer oder einfach frischer Noten und da es mittlerweile sehr viel Auswahl gibt, sind den geschmacklichen Ansprüchen fast keine Grenzen mehr gesetzt.

Dabei stehen in puncto Beliebtheit natürlich die Liquids ganz oben, welche dem Tabak nachempfunden sind, gleich ob dieser nun in der würzigen oder auch mit Menthol versetzten Form genossen werden soll. Die Note des Tabaks ist vielen Umsteigern schließlich bekannt und warum sollte man die Vorteile der E-Zigarette nicht nutzen und dabei den gewohnten und in vielen Fällen eben bevorzugten Geschmack aufgeben?

Das passt in der Praxis gut zusammen, doch wer ein bisschen experimentieren und seine Geschmacksnerven testen will, kann sich beim Liquid auch für viele Früchte wie etwa Ananas, Kirsche, Melone oder Apfel entscheiden, wobei der Fachhandel geschmacklich in der Regel ganze Obstfarmen abdeckt.

Auch Süßes ist vorhanden und so kommen etwa Vanille, nussige Zusätze oder die Geschmäcker von Zuckerwatte, Gummibären und sogar Schwarzwälder Kirschtorte in die elektrische Zigarette! Das Ganze ist dann natürlich in den unterschiedlichen Nikotinstärken erhältlich und wer will, kann sich auf einer Fachseite im Internet oder dem Geschäft seiner Wahl sogar den ganz eigenen, individuell bevorzugten Geschmack zusammenmischen lassen. Soviel Auswahl war jedenfalls noch nie und diese Vielfalt in Kombination mit den unschlagbaren, erwiesenen Vorteilen der elektronischen Zigarette erklärt dann auch deren Erfolg und zunehmende Verbreitung.